Lehrbuch

 VORWORT
   
1.   ENERGIELENKUNG DURCH AKUPUNKTUR
1.1   Über die Energie und die Bedeutung der 12 Meridiane
1.2.   Die Haupt - und Spezialpunkte
1.2.1.      Spezialpunkte
        a) Der Quellpunkt
        b) Der Durchgangspunkt
        c) Der Zustimmungspunkt (Shu-Punkt)
        d) Der Alarmpunkt (Mu-Punkt)
1.2.2.      Der Grenzpunkt (Xi-Punkt)
1.2.3.      Die Hauptpunkte
        a) Der Tonisierungspunkt
        b) Der Sedativpunkt
1.3.   Die Reunionspunkte
        a) Die universalen Reunionspunkte
        b) Die speziellen Reunionspunkte
        c) Die gewöhnlichen Reunionspunkte
        d) Die "acht einflußreichen Punkte"
1.4.   Die Kardinalpunkte
   
2.   DIE PULSDIAGNOSTIK
2.1.   Die Technik der Pulsdiagnostik
2.2.   Die klassischen Akupunkturregeln
2.2.1.   Die Mutter-Sohn-Regel
2.2.2.   Die Ehemann-Ehefrau-Regel
2.2.3.   Die Regel Mittag-Mitternacht
2.3.   Die Regel Innen-Außen
   
3.   LOKALISATION UND MODALITÄTEN DER AKUPUNKTURPUNKTE  
3.1.   Der Innenwert eines Akupunkturpunktes
3.2.   Akupunkturpunkte auf den Meridianen
3.2.1.      Der Herz-Meridian (H)
3.2.2.      Der Dünndarm-Meridian (DÜ)
3.2.3.      Der Blasen-Meridian (B)
3.2.4.      Der Nieren-Meridian (N)
3.2.5.      Der Meridian Kreislauf-Sexualität (KS)
3.2.6.      Meridian des dreifachen Erwärmers (3E)
3.2.7.      Der Gallenblasen-Meridian
3.2.8.      Der Leber-Meridian (Le)
3.2.9.      Der Lungen-Meridian (Lu)
3.2.10.     Der Dickdarm-Meridian (Di)
3.2.11.     Der Magen-Meridian (M)
3.2.12.     Milz-Pankreas-Meridian (MP)
3.3.   Akupunkturpunkte auf dem Jenn-Mo und dem Tou-Mo
3.3.1.   Das Lenkergefäß (LG) Tou-Mo
3.3.2.   Das Konzeptionsgefäß (KG) Jenn-Mo
3.4.   Punkte außerhalb der Meridiane
3.4.1.   Die Extrapunkte
   
4.   GEFAHREN UND KONTRAINDIKATIONEN DER AKUPUNKTUR
4.1.   Relative Kontraindikationen der Akupunktur
      a) Schwere Krankheiten
      b) Krankheiten mit Operationsindikation
      c) Inteferenz mit Medikamenten
      d) Reaktionsstarre Patienten
      e) Hyperreaktive Patienten
4.2.   Absolute Kontraindikationen
      a) Röntgenstrahlen und Bäderkuren
      b) Menstruation und Schwangerschaft
      c) Kardinalpunkte
      d) Pigmentnävi und Warzen